Leitbild

BDV … immer Vorwärts

Eigencharakterisierung – Wir, der BDV, verstehen uns als …

  • Wir sind der bayerische Sportfachverband für Dart und gestaltendes Mitglied im Deutschen Dart- Verband (DDV) und Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV).
  • Wir sind der gemeinnützige Zusammenschluss der bayerischen Dart Vereine und deren Spieler.
  • Wir organisieren, fördern und pflegen mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern den Dartsport in Bayern sowie in Deutschland.
  • Toleranz und Integration gegenüber Jedem prägen unser Handeln.
  • Wir vertreten die Interessen des bayerischen Dartsports und des Verbandes mit seinen Mitgliedsvereinen und Spielern.
  • Wir bieten vielfältigen Zielgruppen Sportangebote und Dienstleistungen an.
  • Wir sind Informations- und Kommunikationspartner für Mitglieder, Mitarbeiter, Verbandsangehörige und der Öffentlichkeit.
  • Wir verstehen unsere Verbandsarbeit innerhalb und außerhalb des BDV als Teamarbeit und zählen auf die tatkräftige Mitarbeit aller Mitglieder.
  • Wir sehen uns als Impulsgeber/Initiator/Berater zur Sicherung und Weiterentwicklung des Dartsports in Bayern.
  • Wir betrachten die Jugend und die damit verbundene Jugendarbeit als Fundamente unseres Dartverbandes und bieten Halt sowie sportliche Förderung.
  • Wir vermitteln und fördern soziale Werte. Unsere Funktionsträger und Trainer verstehen sich als Vorbilder.
  • Wir bekennen uns zu unserer sozialen Verantwortung – Toleranz, Fairplay, Solidarität und Gleichheit leben wir vor. Jede Form von Diskriminierung, Unfairness und Doping lehnen wir konsequent ab.

Schlüsselbegriffe – Wir, der BDV, verstehen unter …

  • Dart ist eine Präzession- und Mentalsportart.
  • Vereine sind der Zusammenschluss interessierter Sporttreibender und bilden als lokale Repräsentanten die Basis des Verbandes.
  • Der BDV ist der direkte Ansprechpartner der Bezirke, Vereine, Gestalter der Dartsportentwicklung im Gesamtinteresse des Verbands; sie vertreten die Interessen der Vereine auf Verbandsebene.
  • Die Verbandsebene koordiniert die Interessen aller Untergliederungen und nimmt übergeordnete Aufgaben wahr.
  • Der Spielbetrieb im BDV bietet ein flächendeckendes, vielfältiges Angebot an Spielformen für alle Altersgruppen und Spielstärken, differenziert nach:
    • Wettkampfsport ist der dauerhaft organisierte Einzel- und Mannschaftsspielbetrieb auf Basis einer Spielberechtigung.
    • Hochleistungssport ist die Summe erfolgsorientierter, intensiver Fördermaßnahmen zur Erreichung eines überdurchschnittlichen Leistungsniveaus. Hierbei unterstützt der BDV den DDV.
    • Breitensport ist organisiertes Dart außerhalb des Wettkampfsports.
  • Erfolg ist das Erreichen gesteckter Ziele.
  • Ziele sind Maßstäbe, Messgrößen und müssen immer Grundlage jeden Entscheidens, Handelns und Bewertens sein – es gilt: Handeln nur nach Klarheit des Ziels, vereinbarte Ziele sind verbindlich bis zu neuen Entscheidungen, Ziele werden überprüft.

 Vertretene Werte – Wir, der BDV, treten ein für …

  • Dart als Sport für jeden mit besonderem Akzent als Sportart für Jugendliche.
  • den Vereinssport als Organisationsform zur Förderung individueller sportlicher Begabungen zur Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und sozialen Kompetenzen.
  • Innovationen im Dart und seiner Organisation auf Basis von Bewährten.
  • Ehrenamt als Organisationsprinzip und ihrem konstruktiven Zusammenwirken.
  • Qualität als Erfüllung von Erwartbarem, Vereinbartem, Selbstbestimmten und situativ Notwendigem.
  • Teamgeist als Bewusstsein der gemeinsamen Sportausübung und der Zusammenarbeit.
  • Respekt als gegenseitige Wertschätzung im Umgang miteinander.
  • Fairness im Sinne der Einhaltung von Regeln und der Anerkennung der Leistung anderer und für Fairplay.
  • die Steigerung der Lebensqualität durch Dart.
  • Loyalität zu Dart, dem Vereinssport und gemeinsamen Entscheidungen im BDV.
  • Professionalität, sind füreinander ansprechbar und gehen in unserer Dart-Gemeinschaft respektvoll miteinander um.

„Ich könnte vermutlich ein Buch über dieses Spiel schreiben – Ich spiele jetzt seit 23 Jahren Dart und verstehe es immer noch nicht!“
Raymond van Barneveld

Der Dartsport in den Medien